Panierter Schafskäse mit Pfannengemüse
Panierter Schafskäse mit Pfannengemüse
1
1 Portion 2 Portions 4 Portions 8 Portions 10 Portions
Drucken Filter
zurücksetzen
Zutaten für zwei Personen
400
g Schafskäse
1
Ei
2
EL Paniermehl
4
EL Rapsöl
Für das Pfannengemüse:
2
EL Olivenöl
1
Stange Lauch
1
rote Peperoni
1
kleine Zucchetti einige Stängel Blatt- petersilie
Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Lauchstange von der Wurzel befreien und von der weissen Seite her der Länge nach halbieren. Unter fliessendendem Wasser die Blätter der Lauchstange fächerför- mig auseinander teilen und  Blatt für Blatt waschen. Gerade zwischen den Blättern verbirgt sich häufig noch Erde. Anschliessend in 1 cm breite Streifen schneiden
  2. Peperoni halbieren, die Kerne und den Stielansatz entfernen, ebenfalls unter fliessendem Wasser waschen
  3. Von den Zucchetti die Enden knapp abschneiden und waschen. Zusammen mit der Peperoni in gleich grosse Stücke schneiden 
  4. Olivenöl in einer Pfanne stark erhit- zen und das gesamte Gemüse in die Pfanne geben. Unter ständi- gem Rühren 5 Min. braten. An- schliessend die Temperatur redu- zieren, das Gemüse salzen und pfeffern, Deckel auf die Pfanne legen und das Gemüse nochmals 10 Min. weiter garen
  5. Schafskäse aus der Verpackung nehmen und die flüssige Lake ab- schütten. Auf Küchenpapier etwas trocken tupfen und die Käsestücke halbieren
  6. Zwei tiefe Teller parat stellen. Im ersten Teller mit einer Gabel das Eiweiss und Eigelb verschlagen. In den zweiten Teller das Paniermehl geben
  7. Jede Schafskäsehälfte zweimal nacheinander erst in Ei und dann in Paniermehl von allen Seiten wälzen. Dabei das Paniermehl etwas andrü- cken
  8. In einer zweiten Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Schafskäsehälften bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb braten
  9. Blattpetersilie waschen und mit Küchenpapier  trocken  tupfen. Grob hacken und unter das Gemüse mischen
  10. Schafskäse und Pfannengemüse auf einem Teller anrichten

Tipp

Einfacher und schneller geht es auch mit tiefgekühltem Pfannengemüse. Verschiedene Gemüsemischungen werden in den Tiefkühlabteilungen angeboten. Häufig ist auch das Bratfett mit einer Gewürzmischung schon im Pfannengemüse enthalten. Wer das Pfannengemüse lieber selbst zubereitet, dann aber keine Zeit mehr für das Panieren vom Schafskäse hat, kann auch fertig panierten Camembert aus dem Kühlfach verwenden und ihn frisch in der Pfanne zu Hause braten.

Nährwerte pro Portion, bei 2 Portionen:

1'000 kcal | 24 g Kohlenhydrate | 45 g Eiweiss | 83 g Fett

 

Empfohlene Enzymmenge: 8 × 25’000 IE Lipase

Panierter Schafskäse mit Pfannengemüse
Panierter Schafskäse mit Pfannengemüse
Zutaten für zwei Personen
400
g Schafskäse
1
Ei
2
EL Paniermehl
4
EL Rapsöl
Für das Pfannengemüse:
2
EL Olivenöl
1
Stange Lauch
1
rote Peperoni
1
kleine Zucchetti einige Stängel Blatt- petersilie
Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Lauchstange von der Wurzel befreien und von der weissen Seite her der Länge nach halbieren. Unter fliessendendem Wasser die Blätter der Lauchstange fächerför- mig auseinander teilen und  Blatt für Blatt waschen. Gerade zwischen den Blättern verbirgt sich häufig noch Erde. Anschliessend in 1 cm breite Streifen schneiden
  2. Peperoni halbieren, die Kerne und den Stielansatz entfernen, ebenfalls unter fliessendem Wasser waschen
  3. Von den Zucchetti die Enden knapp abschneiden und waschen. Zusammen mit der Peperoni in gleich grosse Stücke schneiden 
  4. Olivenöl in einer Pfanne stark erhit- zen und das gesamte Gemüse in die Pfanne geben. Unter ständi- gem Rühren 5 Min. braten. An- schliessend die Temperatur redu- zieren, das Gemüse salzen und pfeffern, Deckel auf die Pfanne legen und das Gemüse nochmals 10 Min. weiter garen
  5. Schafskäse aus der Verpackung nehmen und die flüssige Lake ab- schütten. Auf Küchenpapier etwas trocken tupfen und die Käsestücke halbieren
  6. Zwei tiefe Teller parat stellen. Im ersten Teller mit einer Gabel das Eiweiss und Eigelb verschlagen. In den zweiten Teller das Paniermehl geben
  7. Jede Schafskäsehälfte zweimal nacheinander erst in Ei und dann in Paniermehl von allen Seiten wälzen. Dabei das Paniermehl etwas andrü- cken
  8. In einer zweiten Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Schafskäsehälften bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb braten
  9. Blattpetersilie waschen und mit Küchenpapier  trocken  tupfen. Grob hacken und unter das Gemüse mischen
  10. Schafskäse und Pfannengemüse auf einem Teller anrichten

Tipp

Einfacher und schneller geht es auch mit tiefgekühltem Pfannengemüse. Verschiedene Gemüsemischungen werden in den Tiefkühlabteilungen angeboten. Häufig ist auch das Bratfett mit einer Gewürzmischung schon im Pfannengemüse enthalten. Wer das Pfannengemüse lieber selbst zubereitet, dann aber keine Zeit mehr für das Panieren vom Schafskäse hat, kann auch fertig panierten Camembert aus dem Kühlfach verwenden und ihn frisch in der Pfanne zu Hause braten.

Nährwerte pro Portion, bei 2 Portionen:

1'000 kcal | 24 g Kohlenhydrate | 45 g Eiweiss | 83 g Fett

 

Empfohlene Enzymmenge: 8 × 25’000 IE Lipase

Bitte geben Sie Ihren Batchcode ein.

i