Ernährung

Essen geniessen und Energie tanken
 

Gesund und ausgewogen zu essen ist für alle Menschen wichtig. Das gilt auch für Menschen mit Cystischer Fibrose. Allerdings haben sie einen höheren Energiebedarf (=Kalorienbedarf) und müssen deshalb mehr Nährstoffe aufnehmen als gesunde Menschen. Dies liegt daran, dass ihr Körper die Nährstoffe schlechter verdauen und aufnehmen kann.

Ein individueller Ernährungsplan – erstellt von einem Ernährungsberater in Abstimmung mit dem behandelnden CF-Arzt – kann unterstützen das Gewicht zu halten oder sogar zuzunehmen. Stellt sich der gewünschte Effekt nicht ein, gilt es den Plan anzupassen, um einer dauerhaften Mangel- und Unterernährung entgegenzuwirken.

Energiereiche Ernährung​

ernaehrungspyramide_de.jpg

 

Der Energie-, Fett- und Eiweissbedarf kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein. Doch auch CF-Betroffene sollten sich ausgewogen und abwechslungsreich ernähren.

Um dem erhöhten Energiebedarf gerecht zu werden, empfiehlt es sich für Menschen mit CF Mahlzeiten und Zwischenmahlzeiten (Snacks) mit einem hohen Eiweiss-, Fett- und damit Energiegehalt zu essen.

Nüsse, Avocado, Fisch, Kuchen und Kekse sind gute Quellen für Fett und Energie. Zudem können Mahlzeiten zusätzlich zum Beispiel mit Käse, Rahm und Butter oder Öl angereichert werden, um deren Kaloriengehalt zu erhöhen.

Wenn Sie Mühe haben genügend Energie aufzunehmen, besprechen Sie Ihre Ernährung mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater. Allenfalls empfiehlt Ihnen die Fachperson Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen.


Beispiele für Haupt- und Zwischenmahlzeiten/Snacks zum Mitnehmen:



Nahrungsmittelvorschläge
 

Frühstück

Kalte Gerichte

Warmes Essen

Zwischenmahlzeiten

Frühstück


  • Ei (3-Minuten-Ei, hart gekocht, als Spiegel- oder Rührei oder Omelette)
  • Joghurt (Fettgehalt mind. 3.5%)
  • Müsli mit Nüssen und Körnern
  • Vollmilch (Fettgehalt mind. 3.5%)
  • Brot mit Butter oder Margarine
  • Käse (Frischkäse, Hartkäse, Streichkäse)
  • Gelegentlich magerer Speck und/oder Wurst

    breakfast.png

    Kalte Gerichte


    • Brot/Brötchen mit Käse, Lachs, Thunfisch oder Wurst
    • Käsetoast
    • Fladenbrot mit Schinken und/oder Mozzarella, etwas Pesto
    • Eiersalat-Brötchen (zwei grosse Eier und Mayonnaise)
    • Gemischter Salat mit Käse/Schinken/Ei
    • Avocado-Salat mit Olivenöl oder Dressing

      lunch.png

      Warmes Essen


      • Poulet mit Gemüsebeilage
      • Lachsfilet mit Reis und Salat
      • Panierter Fisch mit Kartoffelbrei
      • Quiche mit Salat
      • Braten mit Bratkartoffeln und Rotkohl
      • Lasagne
      • Pizza
      • Spaghetti Bolognese mit Parmesan

        dinner.png

        Zwischenmahlzeiten/Snacks/Desserts


        • Erdnüsse oder Mandeln
        • Scheibe Hartkäse
        • Gipfeli
        • Butterbrot
        • Avocado
        • Müsli mit Vollmilch
          (Fettgehalt mind. 3.5%)
        • Vollmilchjoghurt
          (Fettgehalt mind. 3.5%)
        • Grosses Glas Vollmilch oder Milchshake (Fettgehalt mind. 3.5%)
        • Müsli- oder Nussriegel
        • Schokoladenpudding
        • Eis
        • Kekse 

          snacks.png

          Siehe auch

          Batch Code Block

          Please enter your batch codei

          You will find your batch code on your medication box.